Hygienekontrolle an kritischen Kontrollpunkten (HACCP)

Industrie

Für Manager und Betreiber von Wassersystemen als Teil eines Industriebetriebs oder einer Wasserversorgung ist die Durchführung von Gefahrenanalysen und die Überwachung kritischer Kontrollpunkte (HACCP) von entscheidender Bedeutung, um rechtzeitig sicherzustellen, dass die Endprodukte keine Gefahr für Arbeitnehmer, Anwohner und andere Beteiligte darstellen.

Das HACCP-Konzept (Hazard Analysis and Critical Control Points) ist ein systematischer präventiver Ansatz für die Lebensmittel- und Wassersicherheit, der eine Methodik zur Identifizierung, Bewertung und Minimierung oder Kontrolle mikrobieller Gefahren bietet. Mit dem Ziel, Gefahren zu verhindern, zu beseitigen und/oder auf ein akzeptables Maß zu reduzieren, ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Aufsichtsmitglieder eines HACCP-Teams zumindest mit der Methodik vertraut sind, die fünf erste Schritte und sieben Grundsätze umfasst.

  Lesen Sie mehr über diese 12 Elemente in unserem Blogbeitrag.

Diese Grundsätze sind für Wasserversorger und Kläranlagen gleichermaßen relevant. Regenereignisse, Überschwemmungen, Lecks in Leitungen und Reservoirs, Ausrüstungsmängel und Störungen im Aufbereitungsprozess können zu einer Kontaminierung des Trinkwassers mit pathogenen Bakterien führen. Da E. coli-Bakterien in den Fäkalien aller warmblütigen Tiere vorkommen, werden sie im Allgemeinen als Indikator für fäkale Verunreinigungen verwendet. [1] 

rqmicro hat Tests entwickelt, die es Betreibern in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, in Abfüllanlagen und Wasserbehandlungsanlagen to ermöglichen, das Vorhandensein von Bioburden im Wasser und relevanten Pathogenen wie Legionellen und E. coli zu überwachen. Präzise und zuverlässige Ergebnisse werden vor Ort oder im Labor innerhalb von 30 Minuten bis zwei Stunden erzielt. Unsere Tests können nahtlos in Ihre bestehenden HACCP-Protokolle integriert werden.

Die Vorteile einer HACCP Kontrolle auf der Basis von rqmicro Technologie beinhalten: 
  • Schnellerer Nachweis von mikrobieller Kontamination in der Wasserwirtschaft und in der Lebensmittel- und Getränkeproduktion
  • Quantitative Bewertung und entsprechende Reaktionsparameter - gesamte lebensfähige Bakterien und spezifische Pathogene wie E. coli oder Legionellen
  • Zuverlässige interne Qualitätskontrolle basierend auf intakten Zellzahlen und schneller Freigabe von Endprodukten
  • Kostengünstiges Selbstkontrolltool zur Ergänzung amtlicher Prüfungen
  • Implementierung effektiver Verfahren zur Minderung von Gesundheits-, Betriebs-, Finanz- und regulativen Risiken

Leider kommt es dennoch zu E. coli-Ausbrüchen. Beispielsweise wurde bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio der Triathlon-Austragungsort im Freien stark durch E. coli verschmutzt, und die Athleten waren danach krank. Der Grund, warum ein E. coli-Ausbruch nicht einfach zu verhindern ist, liegt darin, dass die E. coli-Verschmutzung aus vielen Quellen stammen kann. Tierische Abfälle von einem landwirtschaftlichen Betrieb, Lecks im Entwässerungssystem einer Stadt, unsachgemäße Abwasserbehandlung, schlecht geführte Abwasserentsorgung könnten mögliche Quellen sein.

Regelmäßige und schnelle Tests sind der Schlüssel zur Vermeidung von Reputations- und finanziellen Schäden. Erfahren Sie mehr über die rqmicro.COUNT -Tests, die wir für Betreiber von Wassersystemen anbieten, oder kontaktieren Sie uns noch heute.

Vorteile

Drinking water

Effektive Qualitätskontrolle des Trinkwassers vor der Verteilung

Water systems
 

Freigabe von Pools und Stränden für Besucher auf der Grundlage von tagesaktuellen Tests

Water quality
 

Inspektion von Oberflächenwasser auf mikrobiologische Unbedenklichkeit

Waste water plant
 

Sichere Abwasserableitung aus Kläranlagen und Tierhaltungen

Wir empfehlen Ihnen:

rqmicro.COUNT
rqmicro.COUNT

Plattform für den bequemen, schnellen und genauen Bakteriennachweis in Wasser.

MEHR LESEN
Hygiene Monitoring in Food Safety and Water Systems
Hygieneüberwachung in der Lebensmittelsicherheit und in Wassersystemen

Wir von rqmicro haben Tests entwickelt, die sich nahtlos in Ihre etablierten HACCP-Protokolle einfügen lassen.

MEHR LESEN
Waste Water Plant
Abwasser Wiederverwendung

rqmicro.COUNT ermöglicht eine effektive Qualitätskontrolle und Risikobewertung bei Anwendungen zur Wiederverwendung von Abwasser.

MEHR LESEN

[1] Odonkor, S. T., & Ampofo, J. K. (2013). Escherichia coli as an indicator of bacteriological quality of water: an overview. Microbiology Research, 4(1), e2. https://doi.org/10.4081/mr.2013.e2