Zusammenarbeit mit Berliner Wasserbetrieben

Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) gehören zu den grössten Wasserlieferanten Deutschlands. So liefern über 4000 Mitarbeiter jährlich aus neun Wasserwerken über 200 Millionen Kubikmeter bestes Trinkwasser und reinigen in ihren sechs Klärwerken ca. 245 Millionen Kubikmeter Abwasser. Um die Sicherheit des Wassers zu gewährleisten, analysiert das Labor der BWB jährlich 20’000 Proben. Die Detektion von Legionellen wird hierbei immer wichtiger. Denn wie in der Schweiz steigt auch in Deutschland die Zahl der Legionärserkrankungen in den letzten Jahren kontinuierlich. Gemäss dem Robert-Koch-Institut sterben dort mittlerweile mehr Leute an der Legionärskrankheit als im Strassenverkehr.

«Es wurde nach einer Möglichkeit gesucht, die Legionellen-Konzentration in möglichst kurzer Zeit zu bestimmen», findet Uta Böckelmann, Leiterin des akkreditierten Labors der BWB. Der Legionellen-Schnelltest von rqmicro erfüllt die Anforderungen und wird zurzeit eingeführt. BWB plant, in 200 Gebäuden die Trinkwasserinstallationen regelmässig zu testen.

Fachbericht Aqua & Gas N°7/8 | 2018