Kühlsysteme & Industrie

Home / Anwendungen / Kühlsysteme & Industrie

rqmicro bietet ultraschnelle, zuverlässige und kosteneffiziente Lösungen für den Nachweis und die Überwachung von Legionellen in Kühlsystemen und Industrieanlagen. Unsere Expertise liegt in der Separation und Aufreinigung von Zielzellen aus komplexen Wasserproben, wobei mehr als 95% der Begleitflora eliminiert werden. Profitieren Sie von unseren Produkten und Serviceangeboten, um das Legionellen-Risiko in ihrer Anlage zu minimieren.

  • Aussagekräftige Resultate

    • Zuverlässige, quantitative Resultate in unter 2 Stunden
    • Präzise Detektion lebender aber nicht kultivierbarer Legionellen (VBNC-Bakterien)
    • Hohe Spezifität und Sensitivität
  • Effektives Monitoring

    • Prozessüberwachung in Echtzeit
    • Ermöglicht gezielte Korrekturmassnahmen
  • Risikomanagement

    • Reduziertes Risiko für Grenzwertüberschreitungen und Krankheitsausbrüche
    • Spart Zeit, Kosten und Energie

1. Risikomanagement für Kühltürme und Industriebetriebe – Testresultate in unter zwei Stunden mit Durchflusszytometrie

rqmicro bietet ein komplettes System zur Risikominimierung für Kühltürme und Industriebetriebe an. Dieses umfasst das Legionella pneumophila SG1 Kit sowie die Installation eines CellStream-Instruments. Die anschliessende Quantifizierung der Zielzellen mit einem Standard-Durchflusszytometer (DZ) liefert schlüssige und zuverlässige Ergebnisse, einschliesslich einer Viabilitätsanalyse – und dies in unter zwei Stunden von der Probennahme bis zum Resultat. Das ultraschnelle Testverfahren ermöglicht ein wöchentliches Monitoring und schafft die Voraussetzung für kontrollierte Desinfektionsmassnahmen, um Zeit und Kosten zu sparen.

Integration des rqmicro Risikomanagement-Systems

2. Risikomanagement für Kühltürme und Industriebetriebe – aussagekräftige Resultate auf Agarplatten

Das rqmicro System zur Risikominimierung umfasst das Legionella pneumophila SG1-15 Plattierungs-Kit sowie das MIMS-Gerät für die manuelle immunomagnetische Separation (manuelle IMS). Die Kombination von MIMS und Reagenzien-Kit ermöglicht die Separation und Aufreinigung von Zielzellen, z.B. Legionellen, in unter zwei Stunden. Dabei werden mehr als 95% der Begleitflora eliminiert. Das Ausstreichen der konzentrierten und aufgereinigten Zielzellen auf Agarplatten führt deshalb zu präzisen und aussagekräftigen Resultaten.

Mit der rqmicro Spitzentechnologie liefern wir quantitative Legionellen-Nachweise innerhalb eines Tages. Das Ergebnis umfasst die Total- und Lebendzellzahl von L.p. SG1-Zellen in Ihrer komplexen Probe, einschließlich der lebensfähigen aber nicht kultivierbaren (VBNC) Zellen. Diese können mit der heutigen Standardmethode nicht detektiert werden. Zusätzlich bietet rqmicro die Bestimmung der Total- und Lebendzellzahl (TZZ und LZZ) an und liefert Ihnen wertvolle Informationen über den allgemeinen mikrobiologischen Zustand Ihrer Anlage.

rqmicro Dienstleistungen